Veranstaltungshinweise

Mo Di Mi Do Fr Sa So
12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829

Wichtige Termine für die Wirtschaftschule

NEU!

Ab dem kommenden Schuljahr 2020/21 wird die 4-stufige (mit Vorklasse) und die 2-stufige Wirtschaftsschule in Neumarkt angeboten!

4-stufige Form & Vorklasse:

Anmeldungen ab der 6. Jahrgangsstufe oder der 7. Jahrgangsstufe sind möglich!

2- stufige Form:

Anmeldungen zur 10. Jahrgangsstufe sind möglich! 

Landrat verkündet die Neuerungen an der Wirtschaftsschule

 

PlakatWS201920

Drucken E-Mail

Ergonomie am Arbeitsplatz

Ergonomie am Arbeitsplatz im Übungsunternehmen
Die Schülerinnen und Schüler der Staatlichen Wirtschaftsschule finden, dass durch stundenlanges Sitzen auf dem Bürostuhl Rückenprobleme aufgrund von Bewegungsarmut und einseitiger Belastungen bei der Arbeit entstehen können. Auf Dauer kommt der Rücken seiner Aufgabe nicht mehr nach und dann die Person auch ihren Arbeitsaufgaben nicht mehr. Die Gestaltung der Büroarbeitsplätze, der Arbeitsaufgaben und -abläufe sind wichtige Faktoren für einen gesunden Rücken. Bewegung bei der Arbeit und in der Freizeit sind ebenso wesentlich für einen gesunden Rücken.
Deshalb hat uns Herr Christoph Schnetter aus der Physiotherapiepraxis Hiereth das gesunde und richtige Sitzen und Arbeiten an Büroarbeitsplätzen ausführlich erklärt und gezeigt. Eingegangen wurde auf die Anatomie des Menschen und die Auswirkungen, wenn wir uns am Büroarbeitsplatz nicht richtig hinsetzen. Sitzhilfen, wie ein Ballkissen oder eine Fußauflage können helfen, die richtige Sitzposition einzunehmen. Auch Handauflagen für die Tastatur und eine Handauflage für die Maus können hilfreich sein. Solche Hilfsmittel können die Schülerinnen und Schüler des Übungsunternehmens täglich benutzen und ausprobieren. Abschließend lernten die Jugendlichen einige Bewegungsübungen, die sie in den „Büroalltag“ einbauen können, um Rückenbeschwerden vorzubeugen.

6 Gruppe

 

 

Drucken E-Mail

Gelungene Abschlussfeier an der Wirtschaftsschule im Schuljahr 2018/2019

alle

Auch in diesem Schuljahr haben wieder alle 21 Schülerinnen und Schüler der Wirtschaftsschulklasse 10 die mittlere Reife erlangt. Eine gelungene Abschlussfeier hat die jungen Leute ins Berufsleben verabschiedet. Eltern, Lehrer und Schüler haben an der Feier letzten Freitag, den 19. Juli, teilgenommen. Ein gemeinsames Abendessen und der Tanzabschlussball rundeten die festliche Entlassfeier ab.

IMG 5368

IMG 5453IMG 5446IMG 5538IMG 5449IMG 5587IMG 5433

 

Drucken E-Mail

Ideen machen Schule - Teilnahme der Wirtschaftsschule

Der Wettbewerb „Ideen machen Schule 2018/2019“ ging am 03.07.2019 in die finale Runde. Nach den Regionalentscheiden wurden jeweils die zehn besten Schülerteams für ihre Existenzgründungskonzepte in den Kategorien „Junior“ und „Senior“ ausgezeichnet. Kultusminister Michael Piazolo gratulierte den erfolgreichen Nachwuchs-Unternehmerinnen und -Unternehmern: „Im Team habt ihr mit großem Engagement innovative Geschäftsideen entwickelt. Das ist eine beeindruckende Leistung.“ Die Gewinner-Mannschaften konnten sich über Geldpreise freuen. Auf die beiden Erstplatzierten wartet zudem ein gemeinsames Wochenende in einem Ferienhaus.

Den Wettbewerb sieht Minister Piazolo als „sinnvolle und abwechslungsreiche Ergänzung des breiten schulischen Angebots zu wirtschaftlichen Themen.“ Im Rahmen des Festakts hob er hervor: „Die Schülerinnen und Schüler erfahren beim Planspiel ‚Ideen machen Schule‘ praxisnah, wie ein Unternehmen funktioniert. Dabei lernen sie wirtschaftliche Zusammenhänge kennen und erwerben wichtige Kompetenzen für das spätere Berufsleben.“ Zugleich unterstützt das Projekt die jungen Menschen bei der Beruflichen Orientierung.

Wettbewerb „Ideen machen Schule“

„Ideen machen Schule“ richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab der 8. Jahrgangsstufe aus Niederbayern und der Oberpfalz. 2019 gingen wieder über 800 Schülerinnen und Schüler mit ihren Existenzgründerideen an den Start. Sie erarbeiteten ein möglichst realitätsnahes Gründungskonzept zu einer eigenen Geschäftsidee. Der Wettbewerb wird von der Hans-Lindner-Stiftung ausgerichtet.

Elena Schedlbauer, Stellv. Pressesprecherin

Unsere Teams TOA UG und upgrading used cars e.K. belegten einen hervorragenden 5. und 9. Platz in der Juniorstaffel.
Herzlichen Glückwunsch!

2019 07 03 Ideen machen Schule Abschluss Mariakirchen 8

2019 07 03 Ideen machen Schule Abschluss Mariakirchen 9

2019 07 03 Ideen machen Schule Abschluss Mariakirchen Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo 1

 

Drucken E-Mail

Endspurt: Die schriftlichen Abschlussprüfungen an der Wirtschaftsschule

Abschlussprüfungen an der Staatlichen Wirtschaftsschule Neumarkt

Bereits vor den Pfingstferien mussten die Schüler/innen die Hausarbeit im Fach Übungsunternehmen abgeben. Außerdem fanden die praktische Prüfung im Fach Übungsunternehmen und die mündliche Prüfung im Fach Englisch statt.

In dieser Woche müssen die Schüler/innen die schriftlichen Abschlussprüfungen absolvieren. Von Montag bis Donnerstag schwitzen sie bei den Prüfungen in den Fächern Deutsch, Betriebswirtschaftliche Steuerung und Kontrolle, Englisch und Mathematik.

Die Schulleitung und das Lehrerkollegium wünschen allen Schülerinnen und Schülern der 10. Klasse viel Erfolg!

20190626 100243 calculator 385506 1920

20190626 100301

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...