Fachschule für Bau-, Elektro- und Informations- sowie Maschinebautechnik

Herzlich Willkommen an der Technikerschule in Neumarkt i. d. OPf.

Hier können Sie sich über unser Weiterbildungsangebot zum/zur staatlich geprüften Techniker/Technikerin in den Fachrichtungen:

  • Bautechnik mit dem Schwerpunkt Energiesparendes Bauen,
  • Elektro- und Informationstechnik mit dem Schwerpunkt Smart Energy und
  • Maschinenbautechnik mit dem Schwerpunkt Smart Factory informieren.

Sie können auch gern das Sekretariat des BSZ Neumarkts i.d.OPf. bzw. den Abteilungsleiter OStR. Michael Maier kontaktieren. Wir geben Ihnen gern Auskunft.

______________________________________________________

Unterrichtsbeginn im kommenden Schuljahr 2020/21:

Für Neueinsteiger ab SJ 2020/21 in der Klasse BT1/ET1 und MT1: Montag, den 07.09.2020 um 7:55 Uhr.

Für Absolventen im Juli 2021 in der Klasse BT2/ET2/MT2: Dienstag, den 08.09.2020 um 7:55 Uhr.Donnerstag, den 16.09.2014, Raum N023

Adresse:

Staatliche Fachschule für Bautechnik
Deininger Weg 82
92318 Neumarkt/OPf.

Anfahrt:
BSZ Neumarkt/OPf.

Telefon: 09181 4803-0
Telefax: 09181 4803-15
E-Mail:  neumarkt(at)technikerschule.bayern

Drucken E-Mail

Labor für Robotik / Industrie 4.0 geht in Betrieb

Berufliches Schulzentrum Neumarkt stellt die Weichen für die Zukunft!

Sichtlich stolz und mit viel Freude haben Landrat Willibald Gailler und Schulleiter Albert Hierl, OStD das Labor für Robotik / Industrie 4.0 am Beruflichen Schulzentrum in Neumarkt offiziell in Betrieb genommen.
Die digitale Transformation industrieller Fertigungsprozesse ist in dem neuen Hightech Labor für Robotik und Industrie 4.0 bestens gelungen. Die Studenten der Technikerschule und auch die Berufsschüler haben hier die Möglichkeit, sich in diese Technik der Zukunft einzuarbeiten.
„Robotik und Industrie 4.0 wird hier erfahrbar gemacht“, so der Schulleiter des Beruflichen Schulzentrums OStD Albert Hierl. Landrat Willibald Gailler hat im Beisein zahlreicher Ehrengäste das Labor offiziell übergeben. Das Labor ist mit einem modernen Roboter und einer intelligenten Fertigungsstraße ausgestattet. Gefördert wurde es im Rahmen des Förderprogramms „Exzellenzzentrum für Berufliche Schulen“ mit ca. 125 000 € vom Freistaat Bayern.

  • IMG_0069
  • IMG_0077
  • IMG_0086
  • IMG_0099
  • IMG_0101
  • IMG_0107

Weiterlesen ...