Veranstaltungshinweise

Mo Di Mi Do Fr Sa So
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Anschaffung eines Audi A4 als Schulungsfahrzeug

Mit Hilfe des aktuellen Haushalts des Landratamtes Neumarkt konnte zur Vervollständigung der Ausstattung der Kfz-Abteilung der Berufsschule ein neuer Audi A4 Avant TDI gekauft werden.
Für den Preis von 5.800,- € konnte ein nagelneues Vorserienfahrzeug aus der aktuellen Produktion angeschafft werden. Das Auto dient aber leider nur zu Schulungszwecken und darf nicht im öffentlichen Straßenverkehr bewegt werden. Der Common-Rail-Diesel hat ein Schaltgetriebe und ist mit den neuesten Sicherheits- und Assistenzsystemen ausgestattet. Für unterrichtliche Zwecke wird das Auto jetzt mit Messstellen, Beschriftungen und zuschaltbaren Fehlern versehen.
Ein herzlicher Dank ergeht an das Landratsamt Neumarkt für die Anschaffung des neuen Autos, sowie an die Fa. Bierschneider in Mühlhausen, die sich kostenlos um den Transport von Ingolstadt nach Neumarkt gekümmert hat.
Bereits Anfang des Jahres konnte ein BMW 330i als Spendenfahrzeug der BMW AG besorgt werden.
Durch die Verschiedenartigkeit der neuen Fahrzeuge in der Berufsschule können jetzt wieder alle Lerninhalte auf dem neuesten Stand der Technik geschult werden. Dazu zählen die Elektromobilität am Elektrofahrzeug, moderne Direkteinspritzer-Technologie am Ottomotor, neueste Common-Rail-Einspritzung am Dieselmotor, sowie Getriebetechnik am Schalt- und am Automatikgetriebe. Nicht zu vergessen sind auch die aktuellen Fahrerassistenzsysteme und die Infotainmentausstattung der neuen Fahrzeuge.
Das Arbeiten an neuesten Fahrzeugtypen steigert die Motivation der Schüler und unterstreicht den Anspruch der Berufsschule auf dem neuesten Stand der Technik zu sein.

Anwesende am Tag der Übergabe:
Willibald Gailler, Landrat
Albert Hierl, Schulleiter
Ralf Becker, Abteilungsleiter Metalltechnik 1
André Seitz, Fachlehrer in der Kfz-Abteilung
Schüler der Klasse MKM 12a

7D 8156

Drucken E-Mail